Über DePROM

Probiotika in Prävention und Therapie

22. – 23. Februar 2019 | Berlin

Die Deutsche Gesellschaft für Probiotische Medizin ist ein im Jahr 2011 gegründeter gemeinnütziger Verein zur Förderung von Wissenschaft, Forschung, des öffentlichen Gesundheitswesens und der Gesundheitspflege. Konkret verschreibt sich die DePROM der Förderung der wissenschaftlichen Erforschung des humanen Mikrobioms und seiner Bakterienvielfalt.

Experten im Bereich der Probiotikatherapie und -forschung möchten Sie über die neuesten Erkenntnisse informieren.

erstklassige Vortragende

Experten übermitteln Ihre Forschungskenntnisse

Forschung

Forschung und neueste Erkenntnisse im Mittelpunkt

Verpflegung

Verpflegung ist inkludiert

Offene Diskussionen

Austausch mit Experten

Schulungsunterlagen

Alle Vorträge und Studien bekommen Sie zur Verfügung gestellt.

Programm

23. Februar 2018
12:30-13:00 Registrierung

Grußwort des Präsidenten DePROM

Prof. Dr. Stefan Schreiber
13:00 – 13:05

State of the art - the role of microbiome in the neurogastroenterology

Prof. Emeran A. Mayer
13:05 – 13:35

Esssteuerung im Gehirn über das Mikrobiom

Prof. Dr. Matthias Laudes
13:35 – 14:05

Mikrobiom und Morbus Parkinson

Prim. Dr. Martin Heine
14:05 – 14:35
14:35 - 15:05 Pause

Mastzellaktivierung - Darm/Mikrobiota und neurovegetative Regulation

Prof. Dr. Martin Raithel
15:05 – 15:35

Schaltstelle Darm-Mikrobiom - wie ist die klinische Relevanz?

Prof. Dr. Thomas Frieling
15:35 – 16:05

Haben Probiotika Einfluss auf psychische und neurologische Störungen?

Prof. Dr. Peter Holzer
16:05 -16:35
16:35 - 17:05 Pause

Der Darm - Entsorgungsorgan oder Produktionsstätte wichtiger Nährstoffe?

Prof. Dr. Stefan Schreiber
17:05 – 17:35

Machen Lebensmittelzusätze krank?

PD Dr. Luc Biedermann
17:35 -18:05

Unsere Ernährung als Ursache dafür, dass wir immer länger leben | Unsere Ernährung macht uns krank

Prof. Dr. Hans Hauner | Prof. Dr. Matthias Laudes
18:05 – 19:05
24. Februar 2018

Rückblick Berchtesgaden Mircobiome Science Days

Prof. Dr. Vanessa Stadlbauer-Köllner
09:00 – 09:30

Was nützt die neue Mikrobiomdiagnostik für die Praxis?

Dr. Burkhard Schütz
09:30 – 10:00

Einfluss von Therapie und unseren eigenen Genen auf da Mikrobiom

Prof. Dr. Andre Franke
10:00 – 10:30

Probiotische Therapie: Gezielt oder ungezielt?

Prof. Dr. Wolfgang Kruis
10:30 – 11:00
11:00 - 11:30 Pause

Protonenpumpenhemmer und das Mikrobiom: Eine gefährliche Liasion?

Prof. Dr. Vanessa Stadlbauer-Köllner
11:30 – 12:00

Mirkobiom-Hormon-Achse

Prof. Dr. Barbara Obermayer-Pietsch
12:00 – 12:30

Probiotika in der Behandlung der Fettleber

Prof. Dr. Ali Canby
12:30 -13:00

Ausblick DePROM 2019

Mag. Anita Frauwallner
13:00 -13:30

Vorsitzende

DePROM 2018